B Ü R O G E B Ä U D E

IN

VOERDE

 

 

 

 

 
 

Bürogebäude zweigeschossig

plus Staffelgeschoss

zurückgestaffelte Seitenflügel

 

Rendering

 

 

BRI 3127m3

BGF ca. 800m2

Nutzfläche 616m2

Grundstück 2630m2

 

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Lageplan

 

Neubau eines Bürogebäudes

in Voerde

 

 

Der zweigeschossige Backsteinbau

mit Staffelgeschoss erhält zwei seitlich flankierende

Baukörper mit Archiv- und Seminarräumen

 

 

Erdgeschoss

 
 

 

 

 

Die lichtdurchflutete Eingangshalle

erstreckt sich teilweise über zwei Geschosse

Alle Büroräume gruppieren sich

um eine ovale Mittelzone

in welcher WC- und Kopierräume

untergebracht sind

 

 

 
 

 

Seitenansicht

 

 

 

 

Grosse, im Staffelgeschoss über Eck angeordnete

bodentiefe Fenster

lassen viel Licht in die Büros

und sind in Ihrer Sprossen- und Öffnungsteilung

optimal auf die Schreibtische abgestimmt

 

Bereits in Bau.

 

 

 

Frontansicht

 

 
 

 

 

Entwurfsverfasser:

Claudia Blanc Andreas Mecklenburg

Mitarbeiter:

Kirsten Bürgin

 

 

 

 
 

 

Arkadengang

 

 

 

Ökologische Aspekte dieses Hauses:

-Beheizung und Kühlung mittels 19,7 KW Erdwärmepumpe

-Einsatz möglichst natürlicher, langlebiger Materialien

-Hoher Dämmstandard

 

 

 

 

Gesamtblick

 

 

 

 
 

 

 

Eingangsfassade

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fensteraufteilung

 
 
 

 

     
             
 

 

     

 

 
  Baustelle  

 

 

 

  Baustelle Richtfest  
             
 

Baustelle

 

 

 

 

Richtfest