KLASSISCHE VILLA

AM

SCHELLENBERGER WALD

 

 

 

 

 
 

Einfamilienhaus zweigeschossig

unterkellert

seitliche Garage

 

Fassaden Simulation

 

 

BRI 1063m3

Wohnfläche 228m2

Grundstück 855m2

 

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Ansicht von der Seite

 

Neubau eines Einfamilienhauses

in begehrter Lage am Schellenberger Wald

Der zweigeschossige Baukörper

in leichter Hanglage

wird hell verputzt und

in klassischer Tradition mit Lisenen

und Gesimsbändern gegliedert

 

 

Grundriss Erdgeschoss

 
 

 

 
Das Erdgeschoss zeigt einen teilweise offenen

Grundriss mit klassischen Raumfolgen:

Durch ein quadratisches Entree

gelangt man in den ovalen Zentralraum

mit geschwungener Freitreppe

Schon im Eingangsbereich jedoch fällt der Blick

mitten durch diese Raumfolge

und den anschliessenden

grosszügigem Wohn- Essbereich

bis in den Garten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Ansicht von vorn

 

 

 

 

 

Das Obergeschoß bietet

4 Schlafzimmer und 2 Bäder

Ein Galeriebereich öffnet sich

zur Südwest-Ecke des Hauses

um mit tief stehender Abendsonne

warmes Licht von oben

ins Erdgeschoss zu führen

 

Ruhig proportionierte symmetrische Fassaden

öffnen sich mit hohen Fenstertüren und

grosszügigen Verglasungen zum Garten

 

Die Rohbauphase ist fast abgeschlossen

zur Zeit Detailplanung des Portikus und

Beginn der Ausbau-Gewerke

 

 

Ansicht vom Garten

 

 

 

 

 
 

 

 

Entwurfsverfasser:

Claudia Blanc Andreas Mecklenburg

Mitarbeiter:

Lars Dittmann, Kirsten Bürgin

 

 

 

 
 

 

 

 

 

 

Ökologische Aspekte dieses Hauses:

-Einsatz möglichst natürlicher, langlebiger Materialien

-Hoher Dämmstandard trotz massiver Aussenwand