C O T T A G E

IN

GLADBECK

 

 

 

 

 
 

Einfamilienhaus eineinhalbgeschossig

nicht unterkellert

seitliche Garage

 

CAD Fassadensimulation

 

 

BRI 637m3

Wohnfläche 141 m2

Grundstück 430m2

 

 
 

 

 

 

 

Neubau eines Einfamilienhauses

im Wielandgarten in Gladbeck

 

 

 

 
 

Grundriss Erdgeschoss

 
Auf einem schmalen Grundstück

mit dreieckigem Zuschnitt

entsteht ein Backsteinhaus

unter optimaler Ausnutzung der Gegebenheiten

Im breiteren Teil des Grundstückes

erhält der Baukörper durch eine Winkelform im Grundriss

einen grossen Seitengiebel

 

Grundriss Obergeschoss

 
 

 

 

Ansicht von Norden

 

 

 

So wirkt das Haus zur Strasse hin eher klein und bescheiden

und entwickelt seine wahre Grösse erst zum Garten

und zu den sonnigen Himmelsrichtungen

Der Blick geht ins Grüne zu einem kleinen Biotop mit Bachlauf

Durch die Winkelform

und die im Zentrum des Hauses

angeordnete Treppe ergab sich die Möglichkeit

Kochen-Essen-Wohnen

trotz des offenen Grundrisses zu zonieren.

Grosszügigkeit und Intimität schliessen sich so nicht aus

 

 

 

 

Ansicht von Westen

 
 

 

 

klassische Haustür

 

 

 
 

 

Ansicht von Osten

 

 

Ein schön gebrannter Backstein mit sorgfältiger Detaillierung

lässt im Zusammenhang mit den Schildgiebeln

und klassischen Fassadenproportionen

das Haus wie ein englisches Cottage wirken

 

Bereits fertiggestellt, weitere

Fotos in Kürze

 

 

 

Schnitt

 
 

 

 

 

Entwurfsverfasser:

Claudia Blanc Andreas Mecklenburg

Mitarbeiter:

Lars Dittmann, Mandy Timm

 

 

 

 

 

 
 

 

 

 

 

 

Ökologische Aspekte dieses Hauses:

-Einsatz möglichst natürlicher, langlebiger Materialien

-Hoher Dämmstandard