HÄUSER

IN

WITTEN

 

 

 

 

 
 

Einfamilienhäuser eineinhalbgeschossig

voll unterkellert

seitliche Garage

 

Blick von der Strassenseite

 

 

BRI 976 und 834 m3

Wohnfläche 124 und 145 m2

Grundstück 750 und 832 m2

Photovoltaik-Anlage

 

 
 

 

 

 

 

 

 
 

Eckverglasungen für ungehinderten Fernblick

 

Neubau mehrerer Einfamilienhäuser

nahe Bochum-Stiepel

auf Wittener Stadtgebiet.

Ein kleines Baugebiet mit ausgeprägter

Hanglage Richtung Süd-West und grandiosem Fernblick.

Zwei der Häuser werden versetzte Pultdächer

erhalten, zur Gartenseite entsteht jeweils eine

2-geschossige Verglasung vor einer Galerie

um den spektakulären Ausblick erlebbar zu machen

und das Licht tief ins Haus zu führen (siehe Schnitt)

Eines der Häuser wird mit einer

grossflächigen Photovoltaik-Anlage

ausgerüstet.

Zur Zeit in Bau

 

Eingangs- und Seitenfassade

 
 

 

 

Grau und Weisstöne

 

 

 

 

Galerie für tiefe Belichtung

Die Galerie mit 2-geschossiger Verglasung

 

Gartenfassade Meteorgrau

 

 
 

Fernblick

 

Ausblick über den Garten

 

Baustelle Treppe

 
 

 

 

 

Entwurfsverfasser:

Claudia Blanc Andreas Mecklenburg

Mitarbeiter:

Lars Dittmann

 

 

Photovoltaik

 

 
 

freistehende runde Treppe

 

Ökologische Aspekte dieses Hauses:

-Einsatz möglichst natürlicher, langlebiger Materialien

-Hoher Dämmstandard

- Photovoltaik-Anlage

 

 

Grundriss Erdgeschoss

 
 

Seitenansicht

 

 

 

Rohbau

 

 

 

Ansicht Gartenseite